Tag Archives: LTE TDD

LTE Versionen: TDD und FDD

LTE ist in zwei technischen Varianten: TDD -und FDD . TDD steht für den englischen Ausdruck Time Division Duplex.FDD steht für das englische Wort Frequency Division Duplex . Das klingt kompliziert , aber Sie können es einfach zu erklären: Wenn FDD gibt es zwei Kanäle , die auf ausgestrahlt wird : auf der einen , die Sie Nachrichten mit ihrem Laptop oder Smartphone und auf der anderen , der Sie die Nachricht senden zu empfangen. In TDD gibt es nur einen Kanal – es wird abwechselnd verwendet, um zu senden und zu empfangen. Sende-und Empfangsmodus schalten Sie es so schnell, dass Sie nicht bemerken . Was sind die Vorteile und Nachteile der beiden Techniken ?

Die Vorteile und Nachteile der Techniken

FDD scheint besser auf Funktionen , wo viele Daten gleichzeitig gesendet und empfangen – sie beide ihre eigenen überwachten Kanal haben . Ein Beispiel wäre Telefongespräche oder Video-Anrufe sein . Ein weiterer Vorteil : Beim Bau der Basisstationen müssen keine weiteren Vorkehrungen zu treffen – als Sende -und Empfangskanäle unterschiedlich sind, stören die Kanäle von zwei Basisstationen nicht gegenseitig aus. In TDD -Netzwerke haben , um sicherzustellen, dass benachbarte Basisstationen nicht miteinander interferieren .

Umgekehrt nutzt TDD den vorhandenen Platz in den Funkraum viel besser. Oft mehr Daten empfangen als gesendet werden, oder mehr gesendet als empfangen – zum Beispiel, wenn ich ein Video auf dem Internet oder senden Sie einem Freund eine Fotosammlung. In diesen Fällen – in technischer Hinsicht sind diese asymmetrischen Anwendungen – TDD teilt den Raum zu senden oder zu empfangen auf Anfrage. Insgesamt ist die Einführung dieser Technologie TDD billiger , unter anderem deshalb , weil die Mobilfunkbetreiber nicht haben, um vom Staat so viel Funk Zimmer mieten, wie in FDD . Der TDD braucht nur einen Kanal und nicht zwei. Für Betreiber , die zuvor die Funktechnologie WiMAX, den Übergang zu LTE TDD , mit einem niedrigeren Preis eingesetzt.

FDD und TDD : Weltweit lagen beide irgendwann par

Derzeit ist das FDD -Technologie weit vorne , aber mit zunehmenden globalen Ausbau der LTE-Netze werden zwei Techniken, die üblicherweise genauso gut verwendet . Die derzeit bestehende LTE-Netze in Deutschland, Österreich , Skandinavien und der Ostsee nutzen FDD – LTE. Auch Verizon Wireless in den USA verwendet diese Variante .

Allerdings ist LTE TDD Variante derzeit von E-Plus in Deutschland getestet. LTE TDD hat auch in Frankreich, Irland, Polen getestet , die Vereinigten Staaten haben die Betreiber Clearwire Wimax getestet. Und WiMAX ist interessiert an der Technologie in Japan , Saudi-Arabien , Oman und Taiwan.

In Südkorea hat die koreanische SK Telecom Anfang Juli ein LTE-Netz auf TDD-Basis in Betrieb in Malaysia noch 2011 getroffen , ein TDD – LTE-Netz gebaut werden. Russland will der Betreiber Yota verwenden Sie einen bundesweit 180 Städte umfassende TDD- LTE-Netz . Experten glauben, dass China in jedem Fall , die TDD Variante wird für LTE in Indien verwendet werden , als auch .

 

Was ist der Unterschied zwischen TDD und FDD

Seit 4G-Technologie wird mehr und mehr bekannt ist, können die meisten Menschen TDD-oder FDD-weiß, aber nicht genau wissen, den Unterschied zwischen den beiden Technologie. Es ist obevious dass FDD LTE-Netz wird häufiger eingesetzt wird und der Handels gestartet. Also, was ist der Vorteil der FDD-LTE 4G-Netz?

Was ist der Unterschied zwischen TDD und FDD

Bevor wir das vergleichen TDD-und FDD einzuführen, lassen Sie uns einfach vorstellen, das Kommunikationssystem. Je nachdem, ob zwei Seiten könnten gleichzeitig Daten, gibt es drei Übertragungsverfahren:

Erstens ist ein Simplex, was bedeutet, dass eine Partei überträgt an die andere Partei, die andere Partei kann nur empfangen und kann nicht gleichzeitig Daten übertragen. Es gibt nur ein Frequenzspektrum verwendet wird. Das traditionelle Radio (nicht-interaktive) und Fernsehen ist eben dieser Kommunikationsmethode.

Zweitens ist ein Halbduplex, das heißt, beide Parteien in zwei Seiten, kann Daten senden und empfangen, aber nicht in der gleichen Zeit. Es gibt nur eine Frequenz (Kanal) verwendet, aber es gibt zwei Möglichkeiten. Walkie-Talkies oder andere Zwei-Wege-Funksysteme sind diese Kommunikationsmethode Anwendung.

 

Was ist der Unterschied zwischen TDD und FDD (2)

Drittens ist ein Duplex, was bedeutet, dass beide Parteien in zwei Seiten könnten gleichzeitig Daten senden und empfangen, wird die Kommunikation Zwei-Wege-und zwei Frequenzen (Kanäle) eingesetzt werden – eine zum Senden und eine zum Empfangen.

Von oben Einführung, es ist klar, dass Duplex ist die effizienteste Kommunikationssystem. Die Anbieter auf der ganzen Welt ein Upgrade ihrer Netzwerk von 2G zu 3G UMTS GSM, und jetzt zu 4G LTE oder WiMAX, die nur um die Effizienz der Kommunikation zu verbessern. Deshalb ist die 4G LTE-FDD und TDD geboren wurden.

FDD, die Abkürzung für Frequency Division Duplexing, steht für die Verbindung nur auf einer Frequenz durchgeführt, aber die Sende-und Empfangsdaten zu unterschiedlichen Zeit. Diese Art der Kommunikation wird mit Halb-Duplex-System.

TDD, die Abkürzung von Time Division Duplex, steht für die Kommunikation auf zwei unabhängigen Frequenzen durchgeführt und die Sende-und Empfangsdaten simultan. Es ist typisch Duplex-Kommunikationssystem.

Was ist der Unterschied zwischen TDD und FDD (1)

 

Der Vorteil des TDD könnte offensichtlich in während der Uplink-und Downlink-Datenübertragungen nicht symmetrisch sind. Ein typischer Nachteil von TDD ist die Notwendigkeit, Schutzperioden zwischen den Downlink und Uplink-Übertragungen verwenden. Also, wenn Downlink und Uplink beschäftigt sind beide können TDD großen Druck für die Datenübertragung.

Was ist der Unterschied zwischen TDD und FDD (4)

 

Die Vorteile der FDD werden typischerweise in Situationen, in denen die Uplink-und Downlink-Datenübertragungen symmetrisch sind (was nicht der Fall ist in der Regel bei Verwendung von Mobiltelefonen) beobachtet. Noch wichtiger ist, bei der Verwendung von FDD, ist die Interferenz zwischen benachbarten Funkbasisstationen (RBSs) niedriger als bei der Verwendung von TDD. Außerdem ist der spektralen Effizienz (die eine Funktion davon, wie gut eine gegebene Spektrum von bestimmten Zugangstechnologie) des FDD größer als TDD.

In der Tat sind die beiden Versionen LTE TDD und FDD sind sehr ähnlich, nur die physikalische Schicht unterschiedlich sind. So konnte sowohl die UEs von TD-LTE und FDD-LTE mit nur einem Chipsatz unterstützt, die wahr werden können, basierend auf nur geringfügige Änderungen. So ist die mobile Breitband mit den unten Chipsätze werden in der Lage Unterstützung sowohl LTE TDD und FDD sein.

1.ST-Ericsson (M700/M710 Chipsätze)

2.Altair Semiconductor (FourGee-6150-Chipsatz)

3.Qualcomm (MDM9200/MDM9600 Chipsätze)

Und nach der offiziellen Informationen, HUAWEI E392 und E398 sind sowohl die UEs, die TD-LTE und FDD-LTE-Modell unterstützen könnte. Aber mit anderen Version, einige von ihnen können nur unterstützen Single-Version.

Schlussfolgerungen

FDD ist ein älteres Schema, das am besten für Anwendungen , wie Sprache, die symmetrisch Traffic zu generieren war , während TDD ist am besten für bursty , asymmetrische Datenverkehr wie Internet oder andere datenzent Dienstleistungen.

* In TDD , sowohl der Sender und Empfänger auf der gleichen Frequenz, aber zu unterschiedlichen Zeiten. Daher TDD-Systeme wiederverwenden die Filter , Mischer, Frequenzquellen und Synthesizer , wodurch die Komplexität und die Kosten, die mit Isolierung der Sendeantenne verbunden und die Empfangsantenne entfällt. Eine FDD -System verwendet einen Duplexer und / oder zwei Antennen, die räumlich getrennt und können daher nicht die Ressourcen wiederzuverwenden erforderlich. Das Ergebnis ist teurer Hardware.

* TDD nutzt das Spektrum effizienter als FDD . FDD kann nicht in Umgebungen eingesetzt werden, wo der Service -Provider nicht genügend Bandbreite , um die erforderliche Sicherheitsband zwischen Sende -und Empfangskanäle bieten haben werden.

* TDD ist flexibler als FDD in dem Bedürfnis , dynamisch konfigurieren Sie den Upstream- und Downstream- Bandbreite zugewiesen als Reaktion auf Kundenbedürfnisse.

* TDD ermöglicht Interferenzabschwächung über die richtige Frequenzplanung . TDD benötigt nur eine störungsfreie Kanal verglichen mit FDD , die zwei interferenzfreien Kanälen erfordert .

* Zusammenfassend ist TDD ein wünschenswerter Duplex- Technologie, die Netzbetreiber , um das Beste aus ihren Investitionen in Spektrum und Telekommunikationsgeräte zu erhalten, und gleichzeitig den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden ermöglicht .