Tag Archives: LTE netzwerk

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

US-Wirtschaftsnachrichtenagentur berichtete, die neuesten Marktforschungsunternehmen ABI Research Studienbericht für das dritte Quartal dieses Jahres, Marktanteil von Huawei auf 28,1 Prozent erneut der weltweit größte Mobilfunknetzausrüstung (RAN) Hersteller zunächst zu werden. ABI sagte in einem Bericht, Huawei entfielen 28,1% des Gesamtumsatzes im dritten Quartal, den globalen Mobilfunknetzausrüstung, ein Rückgang von 3 Prozentpunkte, aber immer noch an erster Stelle. Marktanteil von Ericsson auf 21,8%, den zweiten Platz aufgrund der Marktanteil von Alcatel-Lucent 16,9% überschritten NSN-Kommunikation, den dritten Platz, Nokia Siemens und Samsung, jeweils 14,9% und 9,5% Marktanteil Abbau von 4,5 Bit.

 

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

Huawei im zweiten Quartal dieses Jahres zum ersten Mal über Ericsson, einem weltweiten Mobilfunkgerätemarkt neue “Führer”. Während die US-Regierung versucht, Huawei Expansion in den US-Markt zu blockieren, aber im dritten Quartal gewann Huawei das Wachstum von anderen globalen Märkten, vor allem in den Bau von LTE-Netz von China Mobile beteiligt.

Telefónica Chile startet kommerzielle LTE Netzwerk mit Unterstützung Samsung

Telefónica Chile ( Movistar ) hat die kommerzielle Verfügbarkeit und seiner LTE-Dienste in ganz Chile. Das neue mobile Netzwerk verwendet Samsung fortschrittliche und differenzierte LTE -Netzwerk-Lösungen, die Telefonica in Chile in der Lage sein LTE-Dienste im ganzen Land anzubieten.

 

Diese Partnerschaft wurde zwischen Telefónica und Samsung im Februar 2013 gegründet und geht davon aus, über den 95 % des Landes LTE-Netz, einschließlich der relevanten Städten wie Concepción und La Serena zu decken. Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen auch sicherstellen, dass 16 der 20 bevölkerungsreichsten Städte in Chile abgedeckt sind.

 

Unter der Globalisierung Plan für seine Networks Business, hat Samsung auch eine Organisation, die Technische Support Center mit Sitz in Santiago, um die schnellste Unterstützung für LTE-Netz von Telefónica Chile und zukünftige Implementierungen in ganz Lateinamerika bieten etabliert.

 

“Wir sehen die Verbraucher Revolution und die Notwendigkeit für die Menschen, um das Video zu verbinden ist, was bewegt die chilenischen Markt. Also entschieden wir uns für die 4G-Technologie, wo Video- Erfahrung weit überlegen, was Kunden zuvor gesehen haben ist . Wir haben eine wirklich wichtige Berichterstattung im Land und kommen voran , um die meisten des Landes eine große 4G LTE Servicequalität bieten , Hand in Hand mit unserer Partnerschaft mit Samsung , die wir als Partner aufgrund seiner Expertise und Führung in der Welt gewählt “, erklärte Roberto Muñoz , Chief Executive Officer von Telefonica in Chile.

 

“Samsung ist erfreut, den Start der kommerziellen LTE Telefónica Chile -Service unterstützen. Die fortschrittliche Technologie in dieses Netzwerk aufgebaut werden können Mobilfunk-Kunden auf Inhalte und Dienste schneller als je zuvor zugreifen”, sagte Youngky Kim, Executive Vice President und Head of Networks Business bei Samsung Electronics. ” Dies ist auch eine sinnvolle Meilenstein für Samsung wie wir zur Förderung von Investitionen und Investitionen der Unternehmen die Entwicklung in Lateinamerika , einem der am schnellsten wachsenden globalen Mobilfunkmarkt zu suchen. “