Tag Archives: LTE-Netz zu Spiel zu spielen unterstützt

Mit LTE-Playing Games in der Cloud

Eine mögliche Anwendung für die mobile LTE-Technologie spielt in der Cloud. Man muss installieren oder die entsprechenden Spiele, nur die Eingänge werden per Funk übertragen.

Mit LTE-Playing Games in der Cloud (1)

 

Für den Anwender hat mehrere Vorteile: Wie bei anderen Cloud-Angebote aus dem Software-Domain (Saas – Software as a Service), werden die Benutzer nicht Upload-Daten benötigen, um den Computer – ohne lange Installationszeit und Platzprobleme. Wenn Sie ein Spiel starten wollen, darauf klicken Sie einfach so perfekt für einen Urlaub. Außerdem könnten Anwender neue Spiele erarbeiten und nicht auf den Gamer ein Upgrade auf PC. Sie konnten tun Sie es einfach auf dem Cloud-Server.

Mit LTE-Playing Games in der Cloud

 

In Verbindung mit dem LTE- Mobiltechnologie , kann diese Idee nun weiter denken für Handys. Das heißt, Sie Cloud-Gaming keine großen Anforderungen an das Terminal – auf Smartphones und Tablets zu spielen ist also technisch möglich ist. Aber die Internet-Verbindung ist jetzt das Hauptproblem. Mit Wireless- LTE- Geräte, um es in stabile Verbindung zu halten , ist es immer noch ein Problem.

So übertragen Sie die Eingabe nicht ein Problem, weil hier ein paar Daten gesendet. Der Konsum ist der Strom der das Spiel selbst, denn auch wenn kein Programm Daten übertragen werden, ist ein Video-Stream immer eine datenintensive Geschäft. Mit Datenraten in UMTS-Netzen , die Spüle in einigen verrohrten deutlich weniger als 1 Mbit / s , kann es zu überspringen. Die meisten werden auch kurze Unterbrechungen zu erfüllen , um den Spaß zu behindern. LTE bietet höhere Datenraten , die mehr Stabilität auf der einen Seite und auf der anderen Seite versprach , ermöglicht LTE auch Ströme von höherer Qualität in HD oder 3D.

Ein weiteres Problem ist, dass der Cloud-Gaming zuvor auf das Festnetz gebunden , ändert sich jetzt , um drahtlos. Die Verzögerung zwischen der Eingabe und eine sichtbare Reaktion ist entscheidend für Spiel zu spielen und zu erleben. Wenn ich eine Taste drücken und die Zeichensätze auf meinem Bildschirm auf Befehl nach einer halben Sekunde, keinen Spaß macht und in Gmaes , die auf Reaktionsfähigkeit, sichere Niederlage zu konzentrieren. UMTS hatte eine Latenz von 300 bis 500 Millisekunden angepasst , für Spiele auf der Wolke so wenig. LTE kann nur nahe kommen hier ins Festnetz , als auch LTE sind die 20 Millisekunden . Solche Verzögerungen sind kaum spürbar und ermöglichen eine reibungslose Spielerfahrung.

Ubitus und Telekommunikation Arbeit

Verbinden mit LTE und Cloud-Gaming , dass das Ziel wie der Cloud-Anbieter Ubitus eingestellt war . Zusammen mit den Telekom- Anbieter auf der IFA 2011 , einer Cloud- Gaming-Service , die für LTE -Anwender konzipiert ist ausgestellt :

“Als der führende LTE , der nächsten Generation der Mobilfunktechnik , haben wir bei Ubitus hart gearbeitet, bieten umfangreiche Multimedia-und Spiele-Inhalten über LTE-Netze . “, Sagte Wesley Kuo , CEO von Ubitus . Die Spiele im Browser steuerbar , so dass keine Installation eines bestimmten Programms ist nesscessary .