Tag Archives: LTE Kategorie 4 Stick Vodafone K5150

Vodafone K5150 HUAWEI 4G LTE-Stick schreiben

Vodafone K5150 von Huawei LTE -Stick hergestellt wird bald auch in Deutschland auf dem Markt für Vodafone zu kommen. In diesem Artikel werden wir ein paar Worte zu den technischen Details schreiben und Ihnen mehr über diese LTE- Surfstick kennen. Das HUAWEI K5150 ist der direkte Nachfolger des beliebten Vodafone K5005 ( Huawei E398 ) und ist technisch auf der absoluten Höhe der Zeit : Mit der Unterstützung für LTE- Kategorie 4 , bis zu 150 Megabit pro Sekunde für Downstream und bis zu 50 Mbit / s für den Upload Geschwindigkeit möglich.

 HiSilicon Chipsatz und Frequenzbänder
Der chinesische Hersteller Huawei hat fast ausschließlich ein Modem -Chipsatz von einer eigenen Tochtergesellschaft HiSilicon für einige Monate. Kein Wunder, dass die Hi6920 hat das Unternehmen eines der mächtigsten jemals Modem auf dem Markt – auch die Top- Lieferanten Qualcomm -Chipsatz , kann seine LTE- Kategorie 4 bieten derzeit nur sein Smartphone -Chipsatz MSM8974 ( Snapdragon 800). Da ist es nicht verwunderlich , dass die Vodafone K5150 hat so HiSilicon Balong integriert 710 / Hi6920 Chipsatz.


Basierend auf diesem Chipsatz , der maximale LTE- Geschwindigkeit für Download ist bei 150 Mbit / s , bei der Arbeit im UMTS-Netz ist die Geschwindigkeit über DC – HSPA + bis zu 42,2 Mbit / s . Übrigens unterstützt der K5150 LTE 800/1800/2100/2600 MHz Frequenzbändern und K5150 unterstützt 3G UMTS-Bänder auf 900/2100 MHz. Darüber hinaus ist natürlich 2G EDGE und GSM das HUAWEI K5150 rückwärts als Fallback wieder an Bord .

 

Vodafone -Design und Software
Vodafone K5150 ist komplett aus Kunststoff, auf der Rückseite ist es in glänzendem rot und auf der Vorderseite in weiß lackiert. Der USB-Anschluss kann nicht klappen , was bedeutet, dass der K5150 ist sicherlich unangenehm für einige Nutzer , zumal der Huawei E3276 ist ein technisch gleichwertiges Modell auf dem Markt ; das drehbare USB ist eine attraktive und benutzerfreundliche Funktion.
Nicht nur die Hardware, die Software ist auch voll im Vodafone – Design besonders geeignet für die Verwendung mit Vodafone -SIM-Karten erhalten und daher . Eine erste Feldtest in den kommenden Wochen in der Lage, mehr über das, was Handling und Benutzerfreundlichkeit der Software zu sagen. Als reife LTE -Modem ist die Software für die Vodafone K5150 natürlich funktionsfähig auf allen gängigen Betriebssystemen wie Windows 7, Windows 8 und Mac OS X.

vodafone K5150

 

Andere Eigenschaften
Die weiteren technischen Daten entsprechen denen eines aktuellen LTE- Surfstick erwartet für den High- End-Klasse : eine LED auf der Oberseite zeigt in verschiedenen Farben die jeweilige Betriebsmodus. Es gibt auch einen Steckplatz für MicroSD -Speicherkarten bis 32 Gigabyte. Auch zwei Anschlüsse für externe Antenne Typ TS -9 sind an Bord. Ein Port ist unter der Abdeckung des Speicherkartensteckplatzbefindet, hat der andere Anschluss ein separates Deck . Bei Verwendung des LTE-Netz , wird die Verbindung von zwei Antennen und einer MIMO-Antennen aufgrund der MIMO -Antennentechnologie empfohlen würde die Geschwindigkeit der Verbindung zu verbessern.

 

Preis und Erscheinungsdatum
Der Vodafone K5150 sollte in den nächsten Tagen in der Vodafone- Online-Shop und bei anderen Online-Händlern wie www.4gltemall.com verfügbar sein. Als Alternative bietet das technisch gleichwertig Huawei E3276 sogar gleichen Spezifikationen ; die Modellnummer E3276s -151 . Also, wenn Sie wie die Marke HUAWEI , könnten Sie in Betracht E3276 für Vodafone 4G-Netze zu nehmen.