Tag Archives: HSPA +-Modem

Übersicht: 3G HSPA + Geräte (21Mbps, 28.8Mbps, Mobile Broadband 42Mbps)

Mehr und mehr mobile Breitbänder auf dem Markt mit HSPA +-Technologie, heute wir die Übersicht HSPA + USB-Modems und 3G-Router verfügbar oder nicht verfügbar für Anwender empfohlen.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (22)

 

Option iCon 505 +: Der iCon 505 + Option präsentiert seine erste HSPA + Surfstick. Es liefert bis zu 21,6 Mbit / s Downstream und bis zu 5,76 Mbit / s im Upstream.

 

Huawei B683: Dies ist die erste “echte” HSPA + Router von Huawei. Er ist der Nachfolger des Huawei B970b (Speedport HSPA) wahrscheinlich auf den Markt Mitte 2011 und die Unterstützung HSPA + mit 28,8 Mbit / s im Downstream. HUAWEI B683 ist wie sein Vorgänger für den stationären Einsatz am Netz vorgesehen sind, so dass sie perfekt als DSL-Ersatz-Modem. Lesen Sie Testberichte für Huawei B683 3G Router.

Huawei B683 Wireless-HSPA + 21Mbps 3G Router Allgemeine Überprüfung

 

Huawei E182E (E1823): Dieser Stick ist einer der ersten seiner Art, wurde im Februar 2009 auf dem MWC vorgestellt und wurde von der Telekom Deutschland, Österreich A1 Telekom Orange Österreich, T-Mobile Österreich (Web Stick Pro), Entel verwendet in Chile, Bell Mobility und Telus in Kanada. Aber für T-Mobile, das Modell E1823 enthält die neue Hardware-Revision. Technisch hat sie alle HSPA und HSPA +-Standards mit bis zu 28,8 Mbit / s im Downstream und Upload von 5,76 Mbit / s erreicht werden gemeistert. Es unterstützt die UMTS-Frequenzen 2100/1900/900/850MHz und Quadband-GSM. Eine externe Antenne zur Verfügung steht.

Huawei E1820 : Das ist der kleine Bruder des E182E , hat es die gleichen Spezifikationen , außer für das Detail , dass es unterstützt nur die 2100 MHz UMTS-Band . Der Stick ist von O2 für den Pilotversuch in München und von Hutchison 3 auf österreichen und schwedischen Markt eingesetzt. Das Gerät verfügt über einen externen Antennenanschluss.

Huawei E1831 : Das Gerät wird von T-Mobile in den USA verkauft werden. HSPA + Downloadgeschwindigkeit bis zu 21,6 Mbit / s erreicht . Der Upload ist auf 5,67 Mbit / s .

Huawei E270 : Das UMTS- Modem ist das erste Gerät für HSPA + . Es war im Jahr 2009 , dem Beginn der weltweit erste HSPA +-Netz in Österreich bei A1 erhältlich. In der Download ist 21,6 Mbit / s ( 28,8 Mbit / s für ein Update) und 5,67 Mbit / s Upload. Das Modem wird nicht mehr von A1 vertrieben. Als Nachfolger der Sätze A1, ein UMTS-Stick Huawei E182E ..

Huawei E352 : Download mit bis zu 28,8 Mbit / s im UMTS-Netz mit HSPA + und Upload bis zu 5,76 Mbit / s , die nicht für diesen Stick ist ein Problem. Der E352 ist mit der Telekom in Deutschland als ” web’n’walk -Stick Fusion 3 ” verfügbar . .

Huawei E372 : Huawei E372 HSPA + 42Mbps USB-Stick ist noch nicht weit verbreitet, aber das kann auch kommen . Da der Surfstick gehört zur Spitzenklasse : Es unterstützt Dual -Carrier- HSPA + mit MIMO -Antennentechnologie ermöglicht Download-Geschwindigkeiten von bis zu 42Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 11Mbit / s möglich sind.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (23)

 

Huawei E392: Dieser Stick kann sowohl auf LTE-Netz zu 100Mbit / s im Downlink und DC-HSPA + im UMTS-Netz mit bis zu 42Mbit / s Downlink erreichen. Und es hat viele Zweig Modelle, wie HUAWEI E392u-12, HUAWEI E392u-21, HUAWEI E392u-22, HUAWEI E392u-92, HUAWEI E392u-6, HUAWEI E392u-9, HUAWEI E392u-511. Sie könnten mehr Details über HUAWEI E392 4G LTE-USB-Modem.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (24)

 

Huawei E397: Das HUAWEI E397 4G Surfstick kann sowohl auf LTE zu 100Mbit / s im Downlink im UMTS-Netz mit bis zu 42Mbit / s im Downlink und 11 Mbit / s im Uplink arbeiten und DC-HSPA +. Es hat viele Zweig Modelle wie HUAWEI E397Bu-501, HUAWEI E397Bu-7, HUAWEI E397u-53 HUAWEI E397u-56, Huawei E397 Mehr über 4G-USB-Modem.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (25)

 

Huawei E398: Das HUAWEI E398 4G Surfstick der absoluten High-End-Modell ist von Huawei, es ist ähnlich wie HUAWEI E392 und E397 mit Filialmodelle, unterstützt LTE-Netz zu 100Mbps und Dual-Carrier HSPA + mit MIMO-Antennentechnologie und Downloadraten von bis zu 42Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 11Mbit / s. Das Modell ist von Telenor und Tele2 Schweden, kurz in Österreich mit A1. Eine neue Version mit erweitertem Frequenz Unterstützung wird im Sommer kommen, ist die erweiterten Versionen für Vodafone K5005 und Telekom nach Deutschland. Mehr über HUAWEI E398 4G LTE Surfstick zu lernen.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (26)

 

Huawei E587: Dieses Gerät ist eine mobile WLAN-Hotspot und unterstützt Dual-Carrier HSPA + mit MIMO-Antennentechnologie ermöglicht Download-Geschwindigkeiten von bis zu 42Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 11Mbit / s möglich sind. Bewertung für HUAWEI E587 42Mbps mobilen WLAN-Hotspot.

HUAWEI E587 3G HSPA + 42Mbps Mobile Pocket WiFi Route (4)

 

Huawei K4605: Dieser Stick K4605 ist in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern wie Spanien, Holland, Griechenland, Italien und Großbritannien von Vodafone und technisch perfekte Lösung für HSPA +. Ausführliche der K4605, clieck HUAWEI K4605.

latin;m3� aex ^| family: 宋体;mso-fareast-theme-font:minor-fareast;mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin’>ür HUAWEI E587 42Mbps mobilen WLAN-Hotspot.

 

ZTE K4505 -Z ( MF668 ) : Vorsicht , bei der Verwirrung ! Auch dieses Modell wird von Vodafone (derzeit in England und Deutschland) verkauft , aber es ist nur dem Namen nach mit dem Huawei zusammen. Zusätzlich ist der Stab als MF668 mit Rogers in Kanada verkauft . Es verfügt über einen externen Antennenanschluss und unterstützt UMTS auf Frequenzen850MHz , 1900MHz und 2100MHz und Quad-Band GSM . Ein Steckplatz für microSD-Karte ist ebenfalls enthalten.

ZTE K4605 -Z : Diese Stöcke stellen die Nachfolger der K4505 . Neben einem neuen Design wurde verbessert , die Macht : so jetzt mit Dual -Carrier HSPA + und MiMo -Antennen bis zu 43,2 Mbit / s im Downstream und 11 Mbit / s im Upload möglich .

ZTE MF680 : Mit Geschwindigkeiten von bis zu 42Mbit / s im Download und bis zu 5,76 Mbit / s Upload , es ist eine fantastische Surfstick . Hergestellt von der DC – HSPA +-Technologie möglich ist, ist eine Erweiterung auf HSPA +-Dienste funktionieren. Der Stick wird derzeit in mehreren Ländern in Europa, zum Beispiel in Griechenland und dem Anbieter Hutchison 3 in Schweden. Prüfen Sie weitere Details zu ZTE MF680 3G- HSPA + Surfstick .

Übersicht 3G HSPA + Geräte (28)

 

ZTE MF820 : Ein LTE- USB -Surfstick , dominiert auch die UMTS ( 3G) und GSM (2G) Das Modell ist in der Lage, fast alle unterstützt LTE- Frequenzen zu verwenden und wird weltweit eingesetzt. Kaufen ab Sommer 2011 bei Telenor in Schweden , jetzt verfügbar ist. Prüfen Sie weitere Details zu ZTE MF820 4G USB Stick .

Vodafone K4510 und K4511 : Beide Sticks können bis zu 28,8 Mbit / s im Downlink via HSPA + sein und sie mit einem Anschluss für externe Antenne kommen .

Vodafone K5005 : Das ist die Vodafone -Version des Huawei E398 und damit außer LTE-Netz funkt im UMTS-Netz über DC – HSPA + mit bis zu 42Mbit / s im Downstream und bis zu 11 Mbit / s im Upstream. Klicken Sie hier für den Artikel : Vodafone K5005 .

Sierra Wireless 306/307 : Diese beiden Sticks unterscheiden sich nur in den Frequenzen des 306 -Stick ist für den nordamerikanischen Markt konzipiert und 307 für Europa. Beide Versionen unterstützen. Es ist in Spanien und Telus in Kanada für Movistar verfügbar .

Sierra Wireless 308/309 : Diese beiden Laufwerke sind die zweite Generation der HSPA + -Sticks der Firma Sierra Wireless und sind somit die Nachfolgemodelle der 306er -und 307er -Sticks. Technisch nach Sierra Wireless hat sich nicht verändert das Design und Aussehen, ein Antennenanschluss vorhanden ist.

Sierra Wireless AirCard 312U : Dies ist das erste HSPA + -Stick Sierra Wireless , die bis zu 42Mbit / s beschleunigt wird unterstützt. Es wird zunächst nur von Telstra in Australien verkauft werden. Mehr Informationen zu diesem Modem Sierra Wireless AirCard 312U .

Übersicht 3G HSPA + Geräte (29)

 

Novatel Wireless Ovation MC545: Neben der Ovation MC996D, die MC545 mit Movistar (Telefónica) wird ebenfalls angeboten. Es ist das erste Gerät des Unternehmens HSPA + mit bis zu 42Mbit / s im Downstream und HSUPA mit bis zu 11Mbit / s. Gleichzeitig Ovaton MC545 ist das Flaggschiff. Als Besonderheit verfügt das Gerät über Dual-Carrier HSPA + unterstützen. Mehr Informationen zu Novatel Ovation MC545.

Übersicht 3G HSPA + Geräte (21Mbps, 28.8Mbps, Mobile Broadband 42Mbps)

 

Novatel Wireless Ovation MC996D : Movistar ( Telefonica ) verkauft diese HSPA + -Stick vor kurzem in Spanien . Novatel erste HSPA + -Stick überträgt sowohl die 900 MHz und 2100 MHz in der Region und unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit / s Downstream und bis zu 5,76 Mbit / s im Upstream.

Novatel Wireless Ovation MC998D : Eine weitere HSPA + -Stick von Novatel Wireless, die Frequenzen 850, 1900 und 2100 MHz HSPA + / UMTS-Netz unterstützt werden könnte . Im GSM-Netz überträgt die Antriebs mit Quad-Band -Technologie. Da der Stick hat MiMo -Antennen sind im Download bis zu 28,8 Mbit / s und Upload-Geschwindigkeit von bis zu 5,76 Mbit / s Das Gerät ist von der kanadischen Dienstanbieter Bell Mobility und SaskTel Mobility Pelephone in Israel angeboten werden, sowie .

Nokia CS -18: Die Finnen bieten Surf -Sticks mit HSPA + -fähig, ist es in der CS -18 mit Download-Geschwindigkeiten von 21,6 Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von 5,76 Mbit / s beworben . Der Stick wird nun von Rogers in Kanada verkauft.

Nokia CS -19: Der große Bruder der CS-18 bietet Download-Geschwindigkeiten von 21,6 Mbit / s und Upload-Geschwindigkeiten von 5,76 Mbit / s .