Category Archives: 4G LTE Nachrichten

Was ist LTE?

LTE steht für “Long Term Evolution” – es ist ein Radio-Access-Technologie, um sehr hohe Geschwindigkeiten bis zu 100Mbps-(technisch) in einer idealen Umgebung zu liefern. 4G ist eine Norm in Mobile Network Technology und steht für-die neuesten neue Technologie “Vierten Generation” folgende 2G (GSM) und 3G (UMTS)

 

Vorteile von LTE auf einen Blick * LTE Long Term Evolution und ist die neue Generation der mobilen Kommunikation für schnelles Internet

* Surfen Sie mit bis zu 50 Mbit / s bis zu 10-mal schneller als mit DSL

* Internet ist die neue mobile-basiert und kann auch dort, wo keine Kabel empfangen warden

TeliaSonera gilt für die 800MHz Band in Norwegen

 

TeliaSonera investiert in neue 4G Frequenzen im 800MHz-Band in Norwegen. Zusammen mit verlängerten Lizenzen im 900-MHz Band und 4G Frequenzen im 1800 MHz Band, die Investition unterstreicht Ehrgeiz TeliaSonera, die Kunden mit High-Speed Datenverbindungen im ganzen Land zu unterstützen.

 

Die norwegische Post und Telekommunikationsbehörde hat heute die Ergebnisse der lang erwartete Multi-Band Auktion in Norwegen. TeliaSonera neuen Frequenzen im 800 MHz Band ermöglicht signifikante Erhöhung der 4G Abdeckung, und sind ein wichtiger Schritt in Richtung bietet schnelle mobile Verbindungen zu den städtischen und ländlichen Gebieten. Mit den erworbenen Lizenzen folgt Anforderungen mit hoher Geschwindigkeit das mobile Internet-Zugang zu 98 Prozent der Bevölkerung in fünf Jahren.

 

Die Unterstützung unserer Kunden nach Mobilität und mühelose Nutzung von Streaming-Diensten, fortschrittliche Anwendungen und professionellen Werkzeugen ist unsere zentrale Aufgabe. Die neuen Frequenzen im 800MHz-Band zusammen mit mehr 4G Frequenzen im 1800MHz Band und erweiterte 900MHz Lizenzen erlauben eine ehrgeizige Hochgeschwindigkeitsnetz Roll-out bis 98 Prozent der Bevölkerung in fünf Jahren in Norwegen, sagt Sverker Hannervall , amtierender Leiter der Mobility Services .

 

Heute bietet TeliaSonera 4G Abdeckung auf rund 50 Prozent der norwegischen Bevölkerung (LTE, 1.800 MHz und 2.600 MHz ) und Highspeed 3G Zugang zu rund 85 Prozent der Bevölkerung.

 

Die für die 800 MHz, 900 MHz und 1800 MHz gewährten Lizenzen gelten für 20 Jahre ab dem 1. Januar 2014. Coverage Anforderungen sind Technologie- neutral. Der Preis für die Frequenzblöcke werden veröffentlicht am Dienstag, 10. Dezember, als die norwegische Post- und Telekommunikationsbehörde gibt bekannt, weitere Details zu der Auktion.

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

US-Wirtschaftsnachrichtenagentur berichtete, die neuesten Marktforschungsunternehmen ABI Research Studienbericht für das dritte Quartal dieses Jahres, Marktanteil von Huawei auf 28,1 Prozent erneut der weltweit größte Mobilfunknetzausrüstung (RAN) Hersteller zunächst zu werden. ABI sagte in einem Bericht, Huawei entfielen 28,1% des Gesamtumsatzes im dritten Quartal, den globalen Mobilfunknetzausrüstung, ein Rückgang von 3 Prozentpunkte, aber immer noch an erster Stelle. Marktanteil von Ericsson auf 21,8%, den zweiten Platz aufgrund der Marktanteil von Alcatel-Lucent 16,9% überschritten NSN-Kommunikation, den dritten Platz, Nokia Siemens und Samsung, jeweils 14,9% und 9,5% Marktanteil Abbau von 4,5 Bit.

 

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

Huawei ist der erste Anbieter von globalen mobilen Netzwerkgeräte

Huawei im zweiten Quartal dieses Jahres zum ersten Mal über Ericsson, einem weltweiten Mobilfunkgerätemarkt neue “Führer”. Während die US-Regierung versucht, Huawei Expansion in den US-Markt zu blockieren, aber im dritten Quartal gewann Huawei das Wachstum von anderen globalen Märkten, vor allem in den Bau von LTE-Netz von China Mobile beteiligt.

4G Surfstick / Internet Stick / mobilen Hotspot / Router für Kroatien

Sie können die 4G LTE-Netze in Kroatien zu genießen, aber wenn Sie in Schwierigkeiten sind , um die drahtlosen Terminals wählen, um das 4G-Netz in Kroatien, unterhalb der Führungs zugreifen kann Ihnen helfen:

Zuerst müssen Sie die 4G LTE Betreiber und ihre LTE- Frequenzbänder in Kroatien kennen, pro unseren Informationen ist die Hauptbetreiber und 4G LTE Frequenzbänder in Kroatien wie folgt:

 

1 . ) T-Hrvatski Telekom , FDD Band 3/20 (800/2600 MHz)

2 ). Vipnet , FDD Band 3/7/20 ( 800/1800/2600MHz )

 

Die beiden Betreiber unterstützen die gleichen LTE- Frequenzband 3/7/20. Jetzt nur finden Sie den Surfstick 4G, 4G Internet-Stick, 4G oder 4G Router mobilen Hotspot, der die Band 3/7/20 unterstützen kann, und Sie werden einen großen Schritt, um Zugang zum Internet zu machen. Es ist besser, alle drei Bands, falls Sie an einem Ort, wo nur ein oder zwei Bänder zur Verfügung, aber Ihr Terminal nicht unterstützen können, sind zu unterstützen. Per Ihre Referenz, empfehlen wir unter den beliebten 4G LTE Terminals, die die Band unterstützen würde 3/7/20 und die Arbeit mit den oben genannten Operatoren:

 

4G Surfstick für T-Hrvatski Telekom und Vipnet

1. Huawei E392u-12

2. Huawei K5150 (Vodafone, freigeschaltet)

3. Huawei K5005 (Vodafone, entriegelt )

4. HUAWEI E398u-15

5. Huawei E3276 (E3276S-150, E3276S-151)

6. Huawei K5007 (Vodafone)

7. ZTE K5008Z (Vodafone, entriegelt)

8. Alcatel One Touch L800

9. Alcatel One Touch W800

10. ZTE MF825

11. ZTE MF820

12. ZTE MF821D

13. ZTE K5006Z (Vodafone, entriegelt )

 

4G Router für T-Hrvatski Telekom und Vipnet

1. HUAWEI B593u-12

2. HUAWEI B593s-22

3. HUAWEI B890-75

4. Vodafone B2000

5. ZTE MF25D

6. ZTE MF28B

7. ZTE MF28D

8. Netgear MVBR1517

9. ZyXEL LTE6100

 

 

4G mobilen Hotspot für T-Hrvatski Telekom und Vipnet

1. HUAWEI E5776s-32/E5776S-22

2. Huawei E589u-12

3. Huawei R210 (Vodafone, entriegelt )

4. ZTE MF91

5. ZTE MF91D

6. ZTE MF910

7. ZTE MF90

8. ZTE MF97S

9. ZTE MF93E

10. ZTE R212 (Vodafone, entriegelt)

 

Neue Regeln ermöglichen 3G/4G auf europäischen Flügen

Die Europäische Kommission ( EC) hat grünes Licht für die Fluggäste gegeben, vollen Gebrauch von ihren 3G und 4G Geräte machen bei Flügen in ganz Europa.

Die Europäische Aufsichtsbehörde betont jedoch, dass die Fluggesellschaften haben das letzte Wort darüber, ob Passagiere profitieren von den neuen Regeln.

Die EG ergänzt, dass 3G und 4G Kommunikation nicht während Start und Landung verwendet werden. Nur wenn Flugzeuge sind über einer Höhe von 3.000 Meter können die Passagiere schalten auf ihren Smartphones und Tablets zum Surfen im Internet und so weiter ( wenn die Fluglinie erlaubt es ihnen).

Die neuen Regeln geben Fluggesellschaften Spielraum, um an Ort und Stelle mehr anspruchsvolle mobile Kommunikation an Bord von Flugzeugen (MCA )-Systeme setzen . In-flight mobile Dienste zuvor auf 2G ( über 3.000 Meter) beschränkt.

Die EG sieht vor, dass MCA Systeme können 2,1 GHz -Spektrum für 3G-und 1,8 GHz für 4G zu verwenden.

Die EG- Ankündigung kommt auf den Fersen von einer Erklärung der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA ), dass es bei der Verlängerung der Flugmodus Verwendung von persönlichen elektronischen Geräte ( PED) sieht jetzt kein Problem wie Tablets, Smartphones, E-Reader und MP3-Player an und Lande take-off. Vorherige Führung worden, dass diese Geräte müssen während dieser Zeit eingeschaltet werden.

Auf lange Sicht, der Europäischen Agentur sagt, dass es nach neuen Wegen, um die Verwendung von Mobiltelefonen an Bord von Flugzeugen zu telefonieren bescheinigen suchen.

Die US Federal Aviation Administration (FAA ) gab im Oktober , dass die Verwendung von PED, im Sicherheitsmodus , könnte sich auf alle Flugphasen verlängert und war die Bereitstellung Fluggesellschaften mit der Umsetzung von Leitlinien.

3G/LTE Multimode Modem und HF-Transceiver Chip von Qualcomm introducet

Qualcomm Incorporated bekannt gegeben, dass ihre Tochtergesellschaft, Qualcomm Technologies, Inc., der vierten Generation 3G/LTE Multimode-Lösungen eingeführt mit dem neuesten Chipsatz -Modem, das Qualcomm Gobi ® ™ 9×35 und RF-Transceiver-Chip, der Qualcomm WTR3925, für die Industrie entwickelt, führenden 4G LTE Advanced mobile Breitband-Konnektivität. Beide Produkte sind vierten Generation 3G/LTE Multimode-Lösungen von Qualcomm Technologies und bieten erhebliche Verbesserungen in der Leistung , Stromverbrauch und Leiterplatte Flächenbedarf.

 

Die Qualcomm Gobi 9×35 ist das erste GSM-Modem angekündigt auf der 20 nm -Technologie mit Unterstützung für Knoten globaler Carrier Aggregation Bereitstellungen von bis zu 40 MHz sowohl für LTE TDD und FDD Kategorie 6 mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbps basiert. Die Gobi 9×35 ist abwärtskompatibel und unterstützt alle anderen wichtigen zellulären Technologien, einschließlich DC -HSPA, EVDO Rev. B, CDMA 1x, GSM-und TD -SCDMA. Der Qualcomm WTR3925 ist der erste bekannt RF-Transceiver -Chip auf der 28-nm-Prozess , und ist Qualcomm Technologies ‘ erste Single -Chip- Carrier Aggregation R -Lösung, unterstützt alle Träger Aggregation Bandkombinationen von 3GPP genehmigt. Die WTR3925 Paare mit der Gobi 9×35 und dem Chipsatz Qualcomm RF360 ™ -Front-End -Lösung , die die Mobilfunk-Branche führenden globalen, Single – SKU LTE -Plattform zu ermöglichen.

 

 

Die Gobi 9×35 und WTR3925 sind speziell entwickelt, um weniger Energie zu verwenden und benötigen weniger Leiterplatte Bereich und setzen den Trend zu engerer Integration , geringere Größe und höhere Leistung . Die 40 MHz Träger Aggregation Fähigkeit des Gobi 9×35, mit dem umfassenden Träger Aggregation Band Unterstützung des WTR3925 gekoppelt ist, wurde entwickelt , damit Netzbetreiber ihre fragmentierten Spektrum in allen möglichen 3GPP zugelassene Kombinationen von 5 MHz, 10 MHz zu kombinieren, 15 MHz und 20 MHz Bandbreite, um die Kapazität und Service mehr Abonnenten mit einer verbesserten Endanwender-Erfahrung zu erhöhen. Das beinhaltet auch die WTR3925 Qualcomm Izat ™ Lage Plattform für die Lieferung von nahtlosen, globalen Standort konzipiert.

 

Für OEMs, ermöglicht die Kombination der Gobi 9 × 35 Modem und WTR3925 Chipsatz eine leistungsfähige, einheitliche Plattform, die verwendet werden, um LTE Advanced Geräte schneller starten im globalen Maßstab kann. Gemeinsam werden diese Lösungen entwickelt und liefert bis zu 2x schneller LTE Advanced, CAT 6 bis zu 300 Mbps, zusammen mit einem dualen Träger HSUPA und Dual-Band- Multi-Carrier HSPA+.

 

Es wird erwartet, dass Qualcomm Gobi 9×35 und wird WTR3925 Probenahme an Kunden beginnen Anfang nächsten Jahres.

Huawei E5776 Pocket LTE WLAN Router Bewertung

Einer der beiden neuen LTE -Modems, die vor kurzem veröffentlicht hat vor kurzem ist der Huawei E5776 (auch genannt Telekom Speedbox Mini LTE) . Wir konnten nicht warten, um eine Einheit zu haben und sehen, was es zu bieten hat.

externe Antenne HUAWEI E5776 von conectors

 

Design und Konstruktion

 

Ähnlich dem Huawei E589 , die wir früher vorgestellt , sieht das E5776 und fühlt sich gut gebaut mit der Vollkunststoff- Körper. Letzteres ist ein wenig kleiner im Vergleich zu E589 , hat aber eine größere Gürtellinie und ist etwas schwerer.

 

HUAWEI E5776 Design ist einfach, was wir annehmen, wäre für die meisten Nutzer ansprechen. Der obere und untere Teil des E5776 wird hauptsächlich von verschiedenen Ports und Steckplätze belegt . Es gibt einen Steckplatz für eine Full-Size- SIM-Karte, Micro -SD und einen Port für eine externe Antenne. Es gibt auch eine Wi -Fi Protected Setup (WPS )-Taste auf der unteren Ecke , sowie Micro USB -Anschluss zum Aufladen und USB- Tethering.

 

Leistung und Akkulaufzeit

 

Wir liefen eine Handvoll Geschwindigkeitstests, während wir an den Huawei E5776 verbunden sind mit einem LTE -fähigen SIM-Karte. Und wir hatten den Test von HUAWEI E5776. Es besteht kein Zweifel, dass der E5776 klappt unserer Erwartung und konnte zu maximieren, was Geschwindigkeit gab es auf unseren derzeitigen Lage.

SIM-Karte und MicroSD-Kartenslot

Da die Lebensdauer der Batterie ist eines der wichtigsten Anliegen, wir sind froh zu berichten, dass wir ca. 6-7 Stunden stieg aus einem einzigen vollen Ladung. Wir wünschten nur, dass Huawei der Akku herausnehmbar, so dass die Nutzer haben die Möglichkeit, eine neue zu tauschen , wenn die alte habe abgelassen.

 

Huawei E5776 Specs :

* LTE 4G , 3G, 2G Multimode

* LTE CAT 4 Mobile Hotspot

* LCD-Bildschirm

* Download-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s

* Upload-Geschwindigkeiten bis zu 50Mbits

* LTE 2600/2100/1800/900/DD800 MHz

* GSM 800/900/1800/1900 MHz

* UMTS 2100/900MHz

* WiFi 802.11 b/ g/n

* Bis zu 32 GB per microSD-Karte

* Batterie: 3000mAh

* 113 x 66 x 15,5 mm (Abmessungen)

* 150g (Gewicht)

Zurück Stick von Huawei E5776

Fazit

Trotz der nicht auswechselbaren Akku, wir sind alle Lob für den Huawei E5776 LTE Pocket WLAN. Es ist ein anständiges Build, scheint eine ganze Menge Prügel bekam standhalten kann, plus es dient auch als powerbank die eine recht ordentlich neben der Feature-Set ist.

Huawei Partner mit EE zu weltweit schnellste 4G-Netz starten

Huawei hat heute die mit führenden britischen Mobilfunkbetreiber EE zusammengetan, um die weltweit schnellste 4G LTE-Advanced ( LTE-A )-Netzwerk zu starten. Ab heute ist der Dienst in erster Linie Unternehmen Londoner Cluster Tech City, und wird sich über ganz London 2014 zu erweitern , die Bereitstellung von mobilen Breitband-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mb/s.

Die Geschwindigkeiten und Kapazitäten des Netzwerks von Carrier Aggregation ( CA ), ein wesentliches Merkmal der LTE-A, die nächste Generation von Wireless- Breitband-Netz ermöglicht mit rund doppelt so schnell wie möglich durch die meisten aktuellen LTE Mobilfunknetze aktiviert. EE wird eine offizielle Kunde Versuch Anfang Dezember starten, bietet mobilen WiFi in Büros in der Tech City. Das Netzwerk, das heute live gegangen ist , wird von Olaf Swantee, Chief Executive Officer von EE, bei Global Mobile Broadband Huawei Forum in London bekannt gegeben.

Olaf Swantee, Chief Executive Officer von EE , sagte: “Heute geht es um die Einführung der nächsten Alter von 4G-Mobilfunk -Technologie, um das Vereinigte Königreich. Unsere vorhandenen 4G-Netz liefert unglaubliche mobilen Datenraten und deckt Millionen von Menschen im ganzen Land, aber wir stehen nie still – wir wissen, dass die mobile Datennutzung wird weiter steigen, und so schnell. Das Netzwerk, das wir heute in Tech City Einschalten sind ist der erste Teil einer Infrastruktur, die den zukünftigen Anforderungen der zunehmend datenintensive Verbraucher und Unternehmen treffen können , und ermöglichen völlig neue Formen der Geschäftstätigkeit.”
Victor Zhang, Chief Executive Officer von Huawei UK, sagte: “Die heutige Ankündigung ist nicht nur ein wichtiger Schritt bei der Realisierung der Zukunft der mobilen Breitband- Infrastruktur in Großbritannien, aber es ist auch ein wichtiger Moment für Huawei UK -Geschäft. Wir haben in Großbritannien in Betrieb seit zwölf Jahren und werden zur Verbesserung der nationalen Telekommunikations-Infrastruktur für die gesamte Bevölkerung verpflichtet. Wir sind stolz darauf, eng mit EE gearbeitet haben , wie wir unser Geschäft in Großbritannien wachsen nach unserer Zusage, £ 1,3 Milliarden in die Wirtschaft zu investieren in den nächsten fünf Jahren.”

Telefónica Chile startet kommerzielle LTE Netzwerk mit Unterstützung Samsung

Telefónica Chile ( Movistar ) hat die kommerzielle Verfügbarkeit und seiner LTE-Dienste in ganz Chile. Das neue mobile Netzwerk verwendet Samsung fortschrittliche und differenzierte LTE -Netzwerk-Lösungen, die Telefonica in Chile in der Lage sein LTE-Dienste im ganzen Land anzubieten.

 

Diese Partnerschaft wurde zwischen Telefónica und Samsung im Februar 2013 gegründet und geht davon aus, über den 95 % des Landes LTE-Netz, einschließlich der relevanten Städten wie Concepción und La Serena zu decken. Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen auch sicherstellen, dass 16 der 20 bevölkerungsreichsten Städte in Chile abgedeckt sind.

 

Unter der Globalisierung Plan für seine Networks Business, hat Samsung auch eine Organisation, die Technische Support Center mit Sitz in Santiago, um die schnellste Unterstützung für LTE-Netz von Telefónica Chile und zukünftige Implementierungen in ganz Lateinamerika bieten etabliert.

 

“Wir sehen die Verbraucher Revolution und die Notwendigkeit für die Menschen, um das Video zu verbinden ist, was bewegt die chilenischen Markt. Also entschieden wir uns für die 4G-Technologie, wo Video- Erfahrung weit überlegen, was Kunden zuvor gesehen haben ist . Wir haben eine wirklich wichtige Berichterstattung im Land und kommen voran , um die meisten des Landes eine große 4G LTE Servicequalität bieten , Hand in Hand mit unserer Partnerschaft mit Samsung , die wir als Partner aufgrund seiner Expertise und Führung in der Welt gewählt “, erklärte Roberto Muñoz , Chief Executive Officer von Telefonica in Chile.

 

“Samsung ist erfreut, den Start der kommerziellen LTE Telefónica Chile -Service unterstützen. Die fortschrittliche Technologie in dieses Netzwerk aufgebaut werden können Mobilfunk-Kunden auf Inhalte und Dienste schneller als je zuvor zugreifen”, sagte Youngky Kim, Executive Vice President und Head of Networks Business bei Samsung Electronics. ” Dies ist auch eine sinnvolle Meilenstein für Samsung wie wir zur Förderung von Investitionen und Investitionen der Unternehmen die Entwicklung in Lateinamerika , einem der am schnellsten wachsenden globalen Mobilfunkmarkt zu suchen. “

LTE Antennen für P4 in Polen von Huawei eingesetzt werden

Huawei und polnischen Mobilfunkbetreiber P4 vor kurzem angekündigt, eine Vereinbarung über die LTE-Antennen als Teil eines bundesweit mobiles Breitband ( MBB ) Netzausbau bereitstellen. Die Vereinbarung wurde bis P4 die Abonnenten mit einer verbesserten High-Speed- Daten -Service zu bieten.

P4 zunächst ein 3G-Netz im Jahr 2006, die schnell wuchs dank des Betreibers, eine zuverlässig gute Netzwerk Erfahrung und flexible Lade -Pakete für seine Abonnenten bereitgestellt. Um weiterhin schnelles Wachstum in der Nachfrage nach MBB Dienstleistungen gerecht zu werden, hat begonnen, P4 eine bundesweite LTE-Netz bereitstellen.
P4 LTE-Netz wird Gebrauch machen von Huawei Multiband, Ultra-Breitband-Antenne entwickelt forLTE . Huawei Antennen strikt strengen Leistungs-und Umwelt Prüfroutinen halten, um die Qualität zu gewährleisten. Sie sind auch entworfen, um alle Bereitstellung Anforderung Schwierigkeiten, die sich aus einem Mangel vorhanden Website Raum in städtischen Gebieten unterzubringen.

Bis heute hat Huawei mehr als 1,6 Millionen Antennen an mehr als 350 Betreibern in 155 Ländern ausgeliefert. Huawei wird zur Bereitstellung fortschrittlicher Antennensysteme zur globalen Betreibern, die eine verbesserte Netzwerk-Performance und bessere Benutzererfahrung ermöglichen verpflichtet.