Monthly Archives: March 2014

Unterschied zwischen Huawei E2130 und E2131

Huawei E2130 und E2131 sind die weltweit erste 3G-SD-Modems, die auf der CES 2014 veröffentlicht wurde. Sie haben die Hauptfunktion, Daten als Datenkarte auswendig zu lernen, ist eine Besonderheit von Huawei aufgenommen. Sie haben auch die SIM-Karten-Slot für WLAN-Verbindung. Die NANO-SIM-Karte könnte in die Datenkarte eingesetzt werden und nach Stecken Sie die Karte auf den PC oder Tabletten, konnte der PC oder Tabletten Internet über das 3G-SIM-Karte auf der SD-Karte zugreifen.

huawei E2130 UltraStick Wireless 3G 21Mbps SD modem

 

Hier nun Huawei E2130 und E2131 konnte maximale Download-Geschwindigkeit von bis zu 21Mbps , das ist genug für die meisten Anwendungen . Aber da die Datenkarteist bereits in geringen Größe, so Nano -SIM-Karte verwendet werden, um mehr Platz zu sparen.

Huawei E2130 und E2131 sind sowohl in SD-Karte Größe, aber Huawei E2131 ist größer in der Größe 37 mm Länge , während E2130 ist 32mm . Dies ist die erste Differenz . Der zweite Unterschied ist , dass die Netzfrequenzbändern. Huawei E2130 3G unterstützt Single-Band- 2100MHz . Es scheint eine gemeinsame Version. Huawei E2131 scheint , um verschiedene Bereiche zu treffen, weil es unterstützt Dual- Bands, und es hat viele Band -Kombinationen, wie 900/2100MHz , 850/2100MHz , 850/1900MHz und 900/1900MHz hat .

Der dritte Unterschied ist auf den Stromverbrauch , die auch ein großes Anliegen für Nutzer. Huawei E2130 verbraucht normalerweise Strom ~ 300mA/3.3V @ 0dm und maximale 500mA/3.3 @ 22dBm . Bei größeren Größe, Huawei E2131 verbraucht normalerweise ~ 300mA/3.3V @ 0dm während maximal 630mA/3.3 @ 22dBm .

Hier sind die genauen technischen Daten und die Differenz als Referenz:

 Huawei E2130 E2131

Huawei E8278 E8278S-602 Open Box und bewerten

Heute erhalten wir die 4G LTE Cat4 Wi-Fi-Dongle Huawei E8278. Seit dem Release-Tag, es war ein Jahr, dass wir es bekommen gewesen. Das Modell, das wir bekommen, ist Huawei E8278s-602, die für Australien Betreiber Telstra ist.

HUAWEI E8278 Logo

 

Im Spezialkarton von Telstra Lunch ist Huawei E8278 in der Mitte-Box mit einem Netzteil. Es ist ein USB-Port in der adaper, die Huawei E8278 helfen, Stromversorgung direkt zu bekommen, nicht vom Desktop oder Laptop. Der USB ist 180 Grad drehbar ist und in dem Körper des Modems verborgen.

HUAWEI E8278 USB out

 

Wie wir bereits eingeführt, sieht Huawei E8278 wie ein 4G-USB-Modem, aber eigentlich ist es ein WLAN-Hotspot, über die mehrere Terminals können Internet in hoher Geschwindigkeit zugreifen. E8278 ist ein LTE-Kategorie 4 UE, die die maximale Downlink-Geschwindigkeit 150Mbps erreichen könnte bedeuten. Die offizielle Wort von Huawei E8278s-602 ist, dass es könnte 4G LTE FDD 800/900/1800/2600MHz & TDD 2600MHz unterstützt. Und die DC-HSPA +-Netzwerk-Unterstützung 3G ist nach hinten. E8278 unterstützt 3G UMTS Band 850/900/1900/2100MHz. Das Huawei E8278 wir bekommen, ist die SIM-Karte freigeschaltet. Also, wenn Sie eine unverschlossene E8278 bekommen, können Sie es auf der ganzen Welt für die Reise zu nehmen. Das Huawei E8278 würde mit die meisten Betreiber auf der ganzen Welt zu arbeiten. Selbst auf 3G-Netzwerk könnte die maximale Download-Geschwindigkeit erstaunlich, 42Mbps erreichen.

huawei E8278

 

Auf der Körperseite, gibt es zwei externe Antennenanschlüsse für externe High-Gain-Antennen. Ein Anschluss ist mit dem MircoSD Kartensteckplatz. Sie werden durch eine Kunststoffkappe bedeckt. Es gibt Signal Slogan auf der Kappe. Der Außenantennenanschluss Socket TS-9. Benutzer können auch die 4G-Antenne aus 4gltemall.com. Das Huawei E8278 4G-Antenne verfügt über zwei Anschlüsse (TS-9-Buchse) und deckt fast alle 4G Frequenzbänder. Die Antenne ist klein und einfach zu in der Tasche zu nehmen, wie Huawei e8278. Benutzer müssen sich nicht um die Netzabdeckung Woche, wenn weit vom Zentrum der Stadt zu kümmern.

huawei E8278 Antenna TS-9 TWO

Was mehr ist, kann der Huawei E8278 WiFi bis zu 10 Benutzer zu unterstützen, um die drahtlose Netzwerk-und Internet-Zugang gleichzeitig teilen. Mit der Möglichkeit der High-Speed-Datenübertragung, brauchen Sie keine Sorge über die langsame Geschwindigkeit, wenn die gemeinsame Nutzung der WiFi. Es ist schade, dass es keine Batterie im Lieferumfang enthalten, sonst wäre es eine Handytasche Router. Aber Huawei E8278 ist immer noch eine gute mobile WiFi-Dongle würdig, als WiFi-Hotspot, wenn es Stromversorgung.

 

HUAWEI Neue LTE Cat 4 MBBs auf dem MWC 2013

Kommunikation Reuters ( CWW ) am 27. Februar in Barcelona , Spanien, 2013 Mobile World Congress MWC gehalten zeigte Huawei das gesamte Spektrum der LTE Cat4 Datenterminal enthält :

1. Die weltweit erste LTE Cat4 Wingle Wi- Fi-Dongle E8278

2.Die 5G kompakte exquisite Design Cat4 LTE Mobile Hotspot E5372 ,

3.Die Stilvolle Homeb Breitband- Geschwindigkeit von LTE Cat4 Cube E5170 ,

4.LTE Cat4 Dongle E3272 mit Sportwagen stromlinienförmigen Design ,

Und andere Smartphone und MediaQ Serien Terminals weiteres Highlight der Stärke der Huawei LTE- Datenterminals .

Im Jahr 2012 LTE löste eine Welle des Gebäudes Höhepunkt in der Welt. Im Vergleich zum Festnetz von der Übertragungsrate und einer relativen Festnetz, ist LTE -Datendienst flexibler Geschäfts Verlegung relativ 2G, 3G billiger Einzel-Bit- Kosten und relativ Wi- MAX und beinhaltet eine viel reifer Industrie-Kette . Also immer mehr Mobilfunkbetreiber , Festnetzbetreiber , sind Wi -MAX Betreiber LTE beginnen, in Unternehmen zu investieren . Laut der GSA Bericht zeigt, dass im Januar 2013 , 381 Betreiber in 114 Ländern bauen LTE-Netze , und 145 LTE-Netze in 66 Ländern offiziell kommerziellen, am Ende des Jahres 2013 erwartet wird, würde insgesamt 234 Anbieter LTE-Netze zu kommerziellen gestartet werden in 83 Ländern.

Kommerzielle LTE -Netzwerk ist untrennbar mit der Unterstützung des Terminals und der Datenanschluß ist zweifellos ein Pionier . Mit der breiten Palette von kommerziellen LTE-Netz , eine große Anzahl von LTE- Datenterminals geworden persönlichen Wesentliche in die Heimat und für kleine und mittlere Unternehmen , und Maßstab. Huawei eine wichtige Rolle in dieser Hinsicht. Ab Ende Dezember , hat Huawei mehr als 90% des kommerziellen LTE-Netz bietet ein Service-Terminal 12 Jahres Sendungen von mehr als 3 Millionen Einheiten.

” Huawei ist einer der wenigen Anbieter, die in der Lage, große Reichweite , Multi-Band- , End-to -End-Lösungen und aktuellen Erfolg macht uns zuversichtlich in die Zukunft bieten werden . “, Sagte Liu Xiaobin , Vice President der Huawei mobile Breitband- Produktlinie , Huawei werden immer konzentrieren Kundenzentrum , von den Bedürfnissen der Kunden und Verbraucher zu Spitzentechnologie und führenden Design , nachhaltige und innovative Geist , den Verbrauchern führenden Erfahrung bringen und helfen den Kunden im Sinne eines nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. ”

In der Tat hat Huawei LTE weltweit führend in der leistungsfähige technische Stärke. Huawei, der weltweit erste LTE- CPE B390 VDF wirksam helfen , um die Abdeckung des toten Zone in Deutschland ländliche Festnetz zu erreichen, den weltweit ersten TD-LTE- Multi-Mode- Datenkarte E392 steigern Saudi Träger STC bietet den weltweit ersten TD-LTE Netzwerkdienste , die mobile Hotspot GL01P , GL04P langfristig besetzen Dreh Japan Datenterminal wöchentlichen Verkaufs Champion. Huawei ist derzeit der einzige Anbieter können die LTE Cat4 Terminal bisher HUAWEI ist seit mehr als 40 Träger versendeten, eine Industrie-führende ein Jahr im Voraus . Im Jahr 2013 wird HUAWEI auch die Verbraucher spannende Unterstützung LTE Cat6 Terminal Höchstdownlinkraten von bis zu 300Mbps , Mit Innovation, wird Huawei das weltweit erste LTE Cat4 Wingle E8278 freizugeben, unterstützen 10 Wi-Fi -Geräte gleichzeitig anschließen, teilen ein Hochgeschwindigkeitsnetz und andere ähnliche Produkte Wingle Familie Ladegerät , Autoladegerät, Lade Schatz eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Stromversorgung. E8278 unterstützt auch Huawei- eigene, patentierte Plug- and-Play- Vernetzung 15 Sekunden HiLink Technologie , eine signifikante Reduzierung der Ausfallrate zu verbessern Benutzerfreundlichkeit des Produkts , einige Kunden nach der Verwendung HiLink patentierte Technologie -, Produkt- Ausfallrate von 1,8% auf 0,3 % , nicht nur eine erhebliche Steigerung Benutzer Klebrigkeit , und zur gleichen Zeit zu machen Web-Erlebnis des Benutzers mehr perfekt.

Advisor: LTE Laptop Datenkarten

Ein LTE- Laptop -Karte ist ein Funkmodem , einem kleinen Sender und Empfänger -Station, die das FunkdatentechnikLTE beherrscht ist . Es wird über einen Kartensteckplatz auf einem Laptop verbunden.

Wireless- Modem -Karten sind mehr und mehr zu einem Nischenprodukt , aber die meisten Nutzer bevorzugen die viel mehr tragbaren USB- Flash-Laufwerk. Allerdings sind diese Sticks in LTE -Design empfohlen vergleichsweise klobig , da Sie brauchen Platz für die notwendige LTE Dual- Antenne unterzubringen. Es bleibt abzuwarten, ob dies zu einer Rückkehr der Mobilfunk-Datenkarten führen .

Dies ist theoretische Betrachtung zur Zeit , wie derzeit, ist Fujitsu der weltweit einzige LTE – kompatible Karte auf dem Markt. Es ist von der japanischen Mobilfunkanbieter DoCoMo in seinem Netz angeboten : Die F- 06C des japanischen Herstellers Fujitsu .

Das Funkmodem in Form einer Karte in LTE-Netze kann maximal 75 Megabit pro Sekunde Daten (Downlink) und erhalten 25 Mbps empfangen ( Uplink) . Im UMTS-Netz der dritten Generation , bietet es eine theoretische maximale 7,2 Mbit / s beim Herunterladen der Datenübertragungstechnik HSDPA und 5.7Mbit / s Upload-Geschwindigkeiten mit HSUPA .

Was sollten Sie beim Kauf

Datenkarte ist , angesichts der sehr großen Größe der LTE- Surf -Sticks, vielleicht eine echte Alternative . Dies gilt insbesondere, wenn die USB-Anschlüsse Ihres Laptops oder Notebooks so nahe zusammen , dass durch die LTE- Surfstick möglicherweise zwei Steckplätze blockiert sind . In solchen verrohrten kann ein Wireless-Modem -Karte in fromat eine nützliche Variante sein .

4G LTE-Module

Laptops Nocken auch ohne USB- Surf -Stick oder Wireless-Modem online gehen und auch mit den neuen Datenstandard Long Term Evolution ( LTE) .

Dank der integrierten Modulen , die in das Notebook eingebaut sind , ist dies möglich . LTE , gibt es nur wenige solcher PC-Karten. Novatel Wireless und Sierra Wireless haben einige Module in das Portfolio , bieten sowohl LTE und HSPA . So können Laptops diese interne Modem verwenden, um mit dem Internet verbinden , auch wenn kein LTE-Netz verfügbar ist.

Novatle Module

Mit integriertem LTE -Modul, ein Notebook ohne Anschluss externer Hardware, um High-Speed- Internet zu bringen. Die Anzahl solcher interne Modem ist sehr überschaubar. Zwei wichtigsten Hersteller haben mehrere Modelle im Angebot : Novatel Wireless und Sierra Wireless.

Novatel Wireless hat drei Module im Angebot, die nicht für den Europäischen Markt LTE sind , wie es in der 700-MHz- Band funken . Die Module Expedite E351 und E362 kann auch zusätzlich zu LTE -und CDMA- Netze empfangen. Das E362 und E371 auch noch in UMTS-Netzen . Die in den Modulen von Novatel installiert Chipsätze von Qualcomm ist .

Das Angebot von Sierra Wireless

Der Hersteller Sierra Wireless nutzt auch Chipsätze von Qualcomm , um das Haus zu machen , interne Module für LTE fit . Sierra Angebote wie Novatel Drei interne Modems . Die Air MC7700 und MC7750 Prime kann sowohl empfangen LTE -Signale bei einer Frequenz von 700Mhz . Wenn kein LTE verfügbar ist, wird sie von CDMA und GSM-Standards zu wechseln.

Der MC7710 wird für den europäischen Markt , weil statt der Erhalt der ungewohnten 700MHz in Europa, den MC7710 in den LTE- Frequenzbänder bei 800 , 900, 1800 , 2100 und 2600MHz ausgelegt . Die Sierra Wireless Module sind , wie vom Hersteller bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Downstream angegeben und kann bis zu 50 Megabit pro Sekunde Upload zu machen.

 

Wie können wir Profitieren Sie von 4G LTE-Netzwerk?

Erstens bietet LTE durchschnittliche Download (30 Megabit) und Peak (100 Megabit) Geschwindigkeiten, die viel höher als die jetzigen sind. Auch eine erhebliche Erhöhung der Geschwindigkeit des Aufstiegs (50 Megabit), so dass insbesondere für Kunden in den Geschäftsbereichen wichtig ist, und für alle Informationen, um die Nutzung von Cloud Computing stehen.

Und lasst uns nicht vergessen, dass es bedeutet auch niedrigere Latenzen (35 m / s) Netzwerk, die für neue Dienste ist (Netzwerkspiele, Unternehmensanwendungen, …)

77.1

 

Frequenzbänder

Es ist wichtig zu wissen, über welche Bands betrieben werden. Die erste, 2600 Mhz ist für die Berichterstattung in Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte bestimmt, muss es weniger Eindringen in Innenräumen, sondern erworben Bandbreite maximalen Geschwindigkeiten bieten (übertrifft die 100 Mbps Download).

Das zweite erworbene Band an 800 Mhz, Frequenz, die viel bessere Penetration in Innenräumen zu ermöglichen und decken größere Flächen werden entfernt, so wird es wahrscheinlich, die Versorgung im ländlichen Raum zu gehen. Die Größe der erfassten Band eine Geschwindigkeit von weniger als 50 Mbps-Service angeboten ermöglichen. Die Verfügbarkeit, um diese Band ausstrahlen hat wohl bis 2015 warten.

Die erste LTE-Gerät auf dem Markt

Um Dienstleistungen über LTE zugreifen, hatte Betreiber das Modem Huawei E589 (auch als HUAWEI E589u-12), die auch mit der aktuellen Netzwerk 3G kompatibel ist ausgewählt.

huawei E589

 

Neue Dienste und Anwendungen von 4G LTE

1 . Die Explosion der ‘ Cloud ‘

Cloud-Speicher : für die Arbeit oder machen Back-ups mit der gleichen Geschwindigkeit , als ob es auf Ihrer Festplatte waren . Dokumente , Videos, Musik … geteilt oder für den persönlichen Gebrauch , mit den Informationen immer von überall zugänglich und Art der Verbindung.

Anwendungen in der Cloud : hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenzzeiten der LTE-Verbindungen für die Realisierung das Konzept der Arbeit in der Cloud , so dass die Arbeit mit Anwendungen Wohnsitz in der “Cloud” , als ob sie auf dem eigenen Computer.

2 . HD- Videokonferenzen

Echtzeit -Chat via Video-Konferenz mit der höchsten Qualität , ohne Verzögerungen und Wartezeiten . Es ist notwendig , um die entsprechenden Geräte haben : HD-Kameras und die Anwendung , , , genießen Sie es auf die LTE -Verbindung.

Neben dem enormen Beitrag dieser Art von Dienstleistungen für Privatkunden , indem sie sie in einem Kommunikations und Nähe mit Familie und Freunden , diese Dienste sind wichtige Vermittler für professionelle Angebot Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit auf die Bedürfnisse der Koordination in einem Abstand , durch den Einbau ein Qualität und Natürlichkeit , die fast die “face- to-face “-Treffen ersetzt .

3. eHealth

Dienstleistungen als ” Side by Side ” Telefon auf der Basis der LTE-Netz , damit der Patient sich in ruhiger Umgebung und ohne Offsets bleiben, während in der Kommunikation gehalten und wird durch Spezialisten betreut.

Die LTE -Verbindung erlaubt, in Echtzeit , zahlreiche Diagnose-oder Kontrollprüfungen in seinem Haus gemacht und sofort senden Informationen über ihren Gesundheitszustand im Medical Center für die Überwachung : Bilder in hoher Qualität in Echtzeit , führen Steuer Zucker oder Stresstests , sprechen Sie mit einem Arzt mit Video-Conferencing- High-Definition usw.

 

4. E- Gamming

Es ist nicht mehr zu Hause Spiel oder der Spielkonsole benötigt . Die hohe Geschwindigkeit von LTE zusammen mit niedrigen Latenzzeiten angeboten macht diese Technologie sehr attraktiv für die Online- Spiele zu genießen . Es bindet an der neuen Dynamik der Spiele-Server im Netzwerk , kostenlos an die Kunden von der Notwendigkeit, Videokonsolen und Spiele haben , dem Modus- Abonnement zu diesen Diensten in der Cloud.

5 . Dienstleistungen in High-Definition- TV und 3D- Videos

In der Umgebung LTE , TV -und Videodienste erreicht seine größte Exponent . Die leistungsstarken niedrigen Latenzen und Bandbreiten ermöglichen Video-Club -Dienste, Video -Streaming und High-Definition- und 3D- TV-Ausstrahlung zu entwickeln , ihr Potenzial bis zum Maximum.

6. Sive Kommunikation

Diese Kategorie bezieht sich auf vollständig virtuelle Telefondienstleistungen . Lösungen, die Erleichterung der Mobilität der Arbeitskräfte , die Verwaltung von Sitzungen unter Mehrländer -Teams, mit einem Realismus, der zu den guten Ergebnissen und guten Beziehungen zwischen Personen des Teams beiträgt. Diese Lösung, die komplett virtuell , können Sie die Verwaltung der Anwendung , um mit ihm von jedem Computer im Netzwerk arbeiten zu delegieren : Laptop, Tablet , von jedem Ort, wo ein Hochleistungsnetzwerk , wie zB die LTE-Netz verfügbar ist.

Wir hoffen, dass all diese Details dienen für Sie im Folgenden, wenn der Begriff 4G oder LTE wird beginnen, ausführlich erwähnt werden, haben eine viel klarere Vision dieser neuen Schritt in der mobilen Kommunikation.

LTE Netbooks Guides

Ein LTE- Netbook ist ein kleiner, tragbarer Computer mit einem integrierten WLAN- Modem, das Senden und Empfangen mit der LTE -Technologie .

Netzwerke haben in der Regel einen Bildschirm mit einer Bildschirmgröße von weniger als zwölf Zentimeter , und die Tastatur ist viel kleiner. Sie werden als ein Gerät, mit dem es geht hauptsächlich auf den mobilen Internet entwickelt . Für andere Funktionen , wie das Schreiben oder die Erstellung von Grafiken sind viel weniger geeignet.

Derzeit gibt es drei LTE Netbooks, die bereits der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Alle drei sind nicht auf dem Markt. Das erste Netbook ist für den LTE-Netz der US- Betreiber Verizon Wireless LTE freigegeben.

Die LTE- Modems

Der integrierte LTE -Modem in das Netbook ist ein kleines Funksender , die im Inneren des Computers befindet, und von außen nicht sichtbar. Während Sticks, ein Router Modems werden in Kartenform von außen durch einen Schlitz mit dem Gerät verbunden sind, werden sie unter der Haube hier verdeckt. Der Vorteil der Steckplätze, wie zB USB-Anschlüsse frei für die anderen Funktionen wie USB-Speichersticks .

Diese LTE -Modems in tragbare Computer installiert werden, bieten die Chiphersteller bereits . Sie werden von Netbook-Hersteller installiert werden, kaufe nur in mehreren Geräten , wenn ein ausreichend großer Markt für solche LTE Netbooks gebildet hat. Erste Wahl als Modem ersten LTE Surfsticks sein wird, mit der bestehende mobile Computer für den neuen Mobilfunk-Datentechniknachgerüstet werden.

Drei Netbooks im Rennen

Derzeit gibt es drei LTE- Netbooks, die zu der publice vorgestellt wurden. Alle drei haben auf der Grundlage der bestehenden Modelle mit einem LTE- Funkmodem aufgewertet. Es ist bereits klar , dass dies der Weg der Entwicklung, auf der Grundlage der meisten mobilen LTE- Computer-Firma zu sein, ist ein Erfolgsmodell mit der neuen Technologie aufgerüstet und ist möglicherweise noch in der Gegend für Kamera oder Festplatte.

Südkoreas Samsung zeigte die ersten LTE -Netbook zu Beginn des Jahres 2010 , dem Samsung N150 LTE. Es ist auf dem Markt war lang und nach Meinung von Experten , es ist ein Netbook mit vielen anderen Features wie LTE -fähige Version mit integrierter Wireless- Modem.

Das erste LTE Netbook werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, zu kaufen ist in den USA, da die Apple neue iPad veröffentlicht , folgen viele PC-Hersteller den Trend , aber es gibt viele Faktoren, die unter Sorgen. Erstens ist die 4G LTE Band Kompatibilität großes Problem , denn in verschiedenen Bereichen, sind die eingesetzten 4G LTE- Spektren völlig anders, so wird es viele Modelle der Marke auch nur für einen einzigen Netbook sein . Wenn ein Hersteller wollen mit allen 4g LTE-Netze produzieren auf Modell kompatibel ist, ist es offensichtlich unpraktisch . Mit höheren Preis , kann der Kunde nicht eine Scheiße . Zweitens ist die Stromversorgung eine große Kopfschmerzen in 3G- Netbook. Das Betriebssystem Android und IOS sowohl verbraucht Strom in großen Mengen , die Batterie mit dem Gerät ist nicht genug. Wenn auf 4G läuft, müssen Netbooks mehr Leistung , dann ist es auch ein Problem für die Hersteller.

 

Aber mit mobilen Strom Bank, das Netbook eine akzeptable Lösung für die Strom finden konnte. HUAWEI E5756 ist ein Gerät mit Power Bank -und WiFi- Router-Funktionen 2 in 1 . Es ist eine gute Lösung, in dieser Zeit , aber es unterstützt HSPA + 42Mbps Download-Geschwindigkeit , die für 3G Erweiterte Netzwerk und nicht 4G scheint .

 

4G LTE-Router

Ein LTE- Router ist technisch ein Wireless-Modem , so dass eine kleine Sende-und Empfangsstation , die für den LTE- Datentechnik konzipiert ist.

Anders als der USB -Stick , der nur haben kann, ein Gerät mit dem Hochgeschwindigkeits-Datenfunknetzwerkangeschlossen ist, verwendet der Router mehrere Computer gleichzeitig . LTE- Router ist in zwei Versionen, die meisten von ihnen nutzen es als stationäres Gerät , mit dem Sie ein Haus oder Büro WiFi-Netzwerk erstellen können , gibt es auch mobile Geräte, die auf Reisen die gleichen Leistungen bietet .

In einigen Orten auf der ganzen Welt wird das erste LTE-Netz in Bereichen , wo es keine Hochgeschwindigkeits-Internet mit Geschwindigkeiten von mehr als einem Megabit pro Sekunde aufgebaut. LTE wird somit nur einmal als Ersatz für stationäre schnellen Internet-Zugang und im zweiten Schritt so schnell Mobiltechnik eingesetzt. Daher war LTE -Router zunächst als Benutzer LTE -Modems als typische stationäre Anwendungen.

LTE- Router Telekom – Deutschland Weltzukunfts

Es ist daher nicht überraschend , dass die Telekom war in der Lage , ihre LTE- Router für die öffentliche als weltweit erster Mobilfunkbetreiber zu präsentieren. Bei theoretischen Maximalgeschwindigkeiten schafft die Telekom- Router 50 Megabit pro Sekunde , wenn der Download- Daten mit 10 Mbps beim Senden ( Upload ) . Der PC oder Laptop drahtlos über WLAN ( Standard 802.11b / g) oder drahtgebunden (Standard : IEEE 802.3/802.3u ) angeschlossen werden . Der Router wird von Telecom unter dem Namen Speedport LTE verkauft , gibt es für den Speedport LTE B390 von dem chinesischen Hersteller HUAWEI .

Auf der Münchener Mobilfunkbetreiber Telefónica (O2) , jedoch ist eine Einheit der Deutschland -Produktion in der Probenphase wird eine Fritz Box von AVM Berlin. Das LTE -Modem mit einer theoretischen Höchstgeschwindigkeit von 100megabits pro Sekunde und empfangen Daten mit bis zu 50 Mbit / s Sendedaten . LTE fritz box trägt in zwei Frequenzbänder : 800 MHz und 2600MHz -Band. Also die Frequenzen werden in Deutschland auf LTE zur Verfügung gestellt.

Router ihren Weg bis

Außer für den speziellen Fall der Deutschland wird LTE auf der ganzen Welt von Anfang an als einen schnellen mobilen Internetzugang gebaut. Daher Mobilfunk- Modems wie der Stock in den anderen Ländern sind die erste Wahl . Router, die meist in einer stationären Verwendung kommen , viel später auf dem Markt.

Was sollte man beim Kauf von LTE- Routern ?

Ein Router für mehrere Computer gleichzeitig verwendet, um einen Zugang zum Internet erhalten. In Bezug auf die Wireless- Datenrate , die mehr Teilnehmer angemeldet , dh ein Sendemast und je mehr Teilnehmer an einer Basisstation , desto langsamer die Datenübertragung. Diese schwankende Geschwindigkeit, die nie die Höhen , die in der mobilen Werbung bekannt, erreicht werden , muss der Benutzer eines Routers dann gemeinsam wieder miteinander . Je mehr Geräte über den Router aktiv ist, desto langsamer ist die Geschwindigkeit der einzelnen Computer.

Diejenigen, die auf hohe Geschwindigkeiten mit LTE erhalten wollen, werden ein USB -Stick pro Einheit zu nehmen, und dann natürlich , tritt eine monatliche Gebühr pro Gerät . Wer für die ganze Familie bezahlen will oder freigegebenen nur eine monatliche , können einen Router nehmen , dann natürlich langsam zu bewegen , wenn zur gleichen Zeit die Kinder auf ihrem Computer Musik aus dem Netz laden .

Ein zweites Kriterium für die Auswahl des Routers ist die Frage, ob er stationär oder mobil eingesetzt werden. Wenn es stationär verwendet wird, ist es genug, vielleicht, wenn er nur in der Lage drahtlose Daten LTE -Technologie ist . Aber , wenn sie unterwegs ist, sollte unbedingt die anderen beliebten Wireless-Technologien dominieren in Deutschland, Daten aus dem GSM-Netz und UMTS-Netz , IE GPRS, EDGE und HSPA an Bord.

Wenn die LTE -Verbindung maßen gleichwertige DSL- Ersatz sein , können Sie Ihren Router als Telefon gleichzeitig verwendet werden.

Es wäre sinnvoll für einen Router auch mit einem externen Antennenanschluss , die in peripheren Standorten von Masten verwendet werden können, verbessern die schwache Funksignal sein. Dieser sorgt dann für eine schnellere Übertragung . Solche Antennen sind in den Consumer- Internet , manchmal in der Werkstatt des LTE- Party.

 

LTE-Smartphones

Die erste LTE- Smartphone brough das koreanische Unternehmen Samsung mit dem Modell “Craft ” auf dem Markt, ist es von der RegionalanbieterMetroPCS LTE in seiner LTE-Netz in Las Vegas und noch in vielen anderen Stadtregionen angeboten .

Das Handwerk dominierte die Radion Datentechnik LTE und häufig in der US-Technologie der dritten Generation der mobilen CDMA 2000 . Letzteres wird auch dringend benötigt, da ist immer noch das Problem der Sprachübertragung über LTE ungelöst. Muss das ” Handwerk ” , wenn ein Anruf erfolgt, zu dem CDMA-Netz zu wechseln. Dann brechen Sie den aktuellen Download und es kann gleichzeitig senden und empfangen in zwei Technologien und das Gerät nun auch nicht . Kurz gesagt : Wenn Sie im Internet surfen , und es ist ein Anruf, die Sie aus dem Internet fliegen.

Laut Hersteller und Mobilfunkbetreiber 2011 ist das Jahr von LTE- Smartphones. Dies gilt vor allem für den Markt in den USA Hier ist die LTE -Rollout in der Region so weit fortgeschritten, dass es genügend Kunden für solche Geräte .

Neben der bereits erwähnten Handwerk von Samsung , es gibt keine Metro PCS , eine zweite LTE -Smartphone des koreanischen Samsung “Galaxy Verwöhnen ” .

Die ” Thunderbolt ” , wurden als die neuen LTE- Smartphone von der taiwanesischen Firma HTC und den USA angekündigt. Handy- Herstellung von Motorola -Modell ” Bionic ” und die koreanische LG -Modell ” Revolution” .

Tipps für LTE- Smartphones

Und LTE Smartphone beherrschen sollte zusätzlich zu den neuesten und schnellsten Datenübertragungstechnologie , die Übertragung in UMTS-Netzen , einschließlich HSPA (und möglicherweise HSPA +) mit GPRS -und EDGE- und GSM-Netze in der zweiten Generation mobil sein. Es muss so schnell wie möglich sein. Schließlich wird es Jahre für die LTE-Netzen überall hin mitnehmen. Und viele Kunden wollen neben den großen städtischen Zentren auf das mobile Internet.

Beim Kauf eines LTE- Smartphone , ist ein wichtiger Punkt , um die Telefonlösung kennen. Dieses Gerät wird empfohlen, ohne Netto-Veränderung durchzuführen, wenn Sie anrufen. , Derzeit ist jedoch noch nicht klar, wann Geräte werden diese Fähigkeit auf dem Markt haben .

 

LTE-Surfstick

LTE- Sticks sind technisch Funkmodems , was bedeutet, wenig kombinierte Sende -und Empfangsanlagen , die auf unterschiedlichen Frequenzen arbeiten .

Sie können über die USB-Ports auf praktisch jedem Gerät wie einem größeren Netbook, Laptop oder Heim-PC angeschlossen werden. Die Sticks sind gefragt , wie , um im Ausland zu verwenden, oder eine Änderung zu einer neuen und schnelleren drahtlosen Datentechnik, und sie sind leicht zu ersetzen sind . Neben der relativ geringen Größe und des geringen Gewichts dieser Vielseitigkeit und der geringe Veränderungen sind der größte Vorteil des Sticks .

Auch bei den älteren DatenfunktechnologienUMTS und GSM, Sticks dominiert immer noch das Modem -Markt, andere Lösungen, wie eingebaute Modem oder Modem -Kartenformat , viel weniger häufig verwendet werden. Für die Mehrheit der Anwender, wird LTE Surfsticks die Lösung, die das mobile Internet die schnellste und einfachste Zugang macht.

Die neuen LTE- Sticks kommen aus dem Fernen Osten , die derzeit dominieren die südkoreanische Hersteller Samsung, LG Electronics und Pantech -Markt, versucht Chinas Huawei über neue Marktteilnehmer zu gewinnen.

Also der erste LTE -Stick war Samsung GT- B3740 , die von Samsung in Vodafone Marke entwickelt wird. Die nächste Stick von schwedischen FertignetzbetreiberTelia Sonera ist das GT- B3710 von Samsung. Unterdessen gibt es B3730 , die neben LTE dominiert ist UMTS und HSPA , GSM und EDGE, sowie Wireless-Technologien. Das Gerät sendet in LTE-Mode auf der Frequenz 2600MHz . Es wird auch in der Wiener LTE-Netzwerk der österreichischen Mobilfunkbetreiber A1 Telecom Österreich eingesetzt. Der B3740 ist wahrscheinlich, eine optimierte Version mit einem ähnlichen Standard.

Die zweite LTE -Stick kommt von chinesischen Handy- Anbieter , HUAWEI , ist es HUAWEI E398 . Das Gerät wurde in der LTE-Netz von O2 getestet und ist ab sofort bei der Telekom aus der zweiten Hälfte des Jahres 2011. In Österreich ist es die Mobilfunkbetreiber A1 Telekom Österreich auf seiner Website angeboten.

Global Supply von LTE- Sticks

Es gibt sehr wenige Daten Sticks, die mit drahtloser Daten LTE-Technologie sind , so rein LTE- Sticks haben andere Technologien rückwärts, wie UMTS , GSM -und CDMA- 2000-Netzwerk zu senden und zu empfangen. Insgesamt ist ein deutlicher Trend ab , mit Multi-Technologie- Stick werden reine LTE- Datensticksdurch die Mobilfunkbetreiber gemieden.

Das Pantech UML290 , stammt aus Südkorea, und verkauft für US Verizon Wireless LTE-Netz . Es ist wie der Stick in Skandinavien und Österreich von Samsung verwendet wird, sendet eine ältere und langsamere Wireless-Technologie an Bord. In dem Fall ist es in der US- CDMA 2000 zu verbreiten, und damit auf 800 Mhz und 900 Mhz empfängt er. Für LTE -Empfang , ist es im Bereich von 700 MHz Straße.

Der zweite Stock, Verizon Wireless LG VL600 der südkoreanische Hersteller LG Electronics . Mit LTE , ist es in der 700 -MHz-Band reisen mit der Frequenz verwendet die US- 3G- CDMA-2000- Technologie , sie zu senden und zu empfangen auf der 800 MHz und 1900 MHz Band . LG Electronics hat auch die LD 100 -Modell, das in der japanischen LTE-Netz von Docomo verwendet wird. Es spricht auch mehrere Funkdatentechnologienneben LTE gibt es UMTS und HSPA , Stecker für die Japaner ins Ausland zu reisen , GSM und GPRS sind ebenfalls enthalten. GSM wird nach und nach aus der japanischen Netze umgeschaltet werden.

Was für LTE Sticks aussehen

Alle LTE- Sticks auf dem Markt sind deutlich größer als die Surfsticks mit reinem UMTS -oder GSM- Technologien , sie benötigen daher mehr Platz auf Ihrem Laptop. Wenn zwei oder mehr USB-Anschlüsse dicht beieinander , kann dies zu einem anderen USB-Ports blockiert führen . Daher ist eine drehbare Mechanismus zur Erhöhung der Stick ist sehr nützlich, um etwas Platz mit einem 90 Grad gebogen -Stick zu speichern, und die meisten dieser Sticks haben Mechanismus drehen .

Reine LTE- Sticks kann nur verwendet werden, wo LTE verfügbar ist. Da das LTE-Netz erweitert Abdeckung in vielen Bereichen würde es viele Jahre dauern, bis LTE-Netz in jeden Winkel abzudecken. Deshalb wird in einigen Bereichen , haben Sie zu anderen Technologien UMTS und GSM, und die damit verbundene drahtlose DatentechnologienHSPA und EDGE nutzen , um das Modem zu dominieren.

Mehrere Sticks bieten externe Antennenanschlüsse , der eine ist für die älteren mobilen Technologien und eine für LTE. Dies ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf , wird LTE vor allem zu Hause oder den Einsatz im Krankenhaus zu sein, empfehlen wir Ihnen vielleicht ein LTE- Außenantenne installieren.